Wettkämpfe

Ob Schwimmen, Joggen, Fahrradfahren oder Fußballspielen: Wer sich bewegt, bleibt körperlich und geistig fit. Grund genug sich sportlich zu betätigen - und dass nicht nur ein- oder zweimal pro Woche im Rahmen des Sportunterrichts. Sportliche (Ganztags-) Angebote unserer Schule sowie der zahlreichen Vereine in unserer Umgebung bieten für jeden Interessierten das Richtige.

Aber auch der sportliche Vergleich mit Gleichaltrigen aus dem Umland, aus Mecklenburg-Vorpommern oder aus ganz Deutschland hat an unserer Schule eine lange Tradition. Gern werden die zahlreichen Angebote unserer engagierten Sportlehrer durch die Schülerinnen und Schüler unserer Schule angenommen. Unsere große Trophäensammlung im Foyer unserer Schule ist Beleg für unzählige Erfolge unserer Sportler. Und wer weiß, vielleicht bleibt es ja mit Julia Mächtig (Leichtathletik) und Tom Lehmann (Rudern) nicht bei zwei erfolgreichen Olympioniken, die bei uns einst die Schulbank drückten...

 


 

Luise gewann Bronze

Herbstcross 2017

Beim 34. Herbstcross der Rostocker Schulen am Schwanenteich erkämpfte sich Luise Jonas (6c) nach einer tollen kämpferischen Leistung einen 3. Platz. Dreimal nahm sie an diesem Lauf teil und belegte jeweils Podiumsplätze.
Katharina Wins (6c), die zum ersten Mal dabei war, lief nach schlechtem Start noch auf den 5. Platz im gleichen Lauf vor. Auch das ist bei dem Starterfeld von 35 Mädchen eine sehr gute Leistung, zumal das Wetter an diesem 11. Oktober 2017 nicht unbedingt schön war.
Weitere Schüler nahmen aus unserer Schule leider nicht teil.

Herzlichen Glückwunsch!

Jugend trainiert für Olympia 3.0 – Fußball

Am Mittwoch, den 21.6.2017, nahmen die Jungs aus der WK ll am Landesfinale von "Jugend trainiert" in Rostock teil, für welches sie sich ca. einen Monat zuvor qualifiziert hatten. Den Jungs der WK ll (9. und 10. Klasse) gelang es bei durchgehend tollem Wetter ein klasse Turnier hinzulegen, auf das sie später ganz stolz sein konnten. Man ging anfangs als Außenseiter in das Turnier, da alleine die Namen der starken Sportgymnasien der größeren Städte, wie z. B. Neubrandenburg, Schwerin, Neustrelitz etc. für großen Respekt sorgten.

Olivia – unsere Beste mit 4 Medaillen bei den Jugendsportspielen

Jugendsportspiele 2017

Bei tollstem Wetter fuhren am 28. Juni 2017 15 Sportler der Europaschule zu den Jugendsportspielen der Leichtathletik nach Güstrow. Der erste Paukenschlag gelang 5 Mädchen und 5 Jungen zu Beginn der Wettbewerbe in der 10 mal 200 m-Schulstaffel. Mit großem Vorsprung gewannen wir diese Staffel. Nina Wunder, Jonathan Rall, Lukas Gerlach, Jessika Perkun, Johan Schumann, Olivia Hoese, Philpp Karstädt, Steffi Krüger, Nele Ehlert und Moritz Dade liefen für unsere Schule. Bei der Siegerehrung unter dem "Olympischen Feuer" gab es einen riesigen Wanderpokal neben den Medaillen und Urkunden.

Krasser Regenwettkampf der Mädchen der Europaschule

Landesfinale in der Leichtathletik 2017

Das Landesfinale der Wettkampfklasse 4 Mädchen (5. und 6. Klasse) in der Leichtathletik fand dieses Jahr lange Zeit bei strömendem Regen und Unterbrechungen statt. Besonders toll war deshalb das Hochsprungergebnis von Jessika Perkun, die mit übersprungenden 1,42 m in dem Teilnehmerfeld von 25 jungen Damen die zweitbeste Höhe erreichte. Und das nach einer 50-minütigen Unterbrechung. Das ist gleichzeitig Schulrekord! Auch im Weitsprung und Sprint behaupteten sich Jessika und Olivia Hoese in der Spitzengruppe. Auch die Zeit in der 4 mal 50 m-Staffel bedeutete das drittbeste Ergebnis.

Toll – 3. Platz beim Landesfinale in der Leichtathletik

Landesfinale in der Leichtathletik 2017

Unsere Jungen der 5. und 6. Klassen belegten beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in der Leichtathletik einen supertollen 3. Platz !!!! Lukas Gerlach, Philipp Karstädt, Luca Wegner, Justin Gottschalk, Jonathan Rall, Moritz Kroll und Hermann Jonas erzielten sehr gute Leistungen. Lukas und Philipp waren die schnellsten Sprinter im Feld von 25 Läufern (vor denen vom CJD)!!! Im Weitsprung waren beide von der Weite her Fünft- bzw. Sechstbester.

Moritz und Olivia sind Schulsieger beim Sportfest 2017

Die Sonne schien am diesjährigen Kindertag und spornte alle Schüler der 5. bis 10. Klassen zu tollen Leistungen beim diesjährigen Leichtathletik-Dreikampf (Weitsprung, Sprint, 1000m-Lauf) an.
Alle Ergebnisse wurde in Punkte umgerechnet und am Ende ermittelten wir die Besten jeder Klassenstufe und die Schulsieger. Auch 4 neue Schulrekorde wurden aufgestellt !

Hier unsere Besten:

Drachenbootschülermeisterschaft 2017

Drachenbootschülermeisterschaft 2017

Am 29.5.2017 nahmen 11 Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 5, 6, 7 an der Drachenbootschülermeisterschaft teil. Da ein Boot für 20 Sportler ausgelegt ist, haben wir uns mit drachenbootbegeisterten Schülern der Nordlichtschule verstärkt und starteten als NORDRACKER. Das Starterfeld bildeten 10 Schulen aus Rostock, dem Landkreis Rostock und dem Schlossgymnasium Torgelow. Mit den ersten beiden Rennen haben wir uns ins A-Finale gekämpft. In einem engen Finalrennen konnte sich kein Team entscheidend absetzen. So war das Ergebnis spannend bis zum Schluss.

Regionalfinale Fußball in Güstrow

Am Dienstag, den 23.5.2017, nahmen die Jungs aus der WK ll & lll am Regionalfinale von "Jugend trainiert für Olympia" in Güstrow teil, für welches sie sich ca. zwei Wochen zuvor qualifiziert hatten. Die Jungs der WK lll wurden disqualifiziert. Den Jungs der WK ll (9. & 10. Klasse) gelang es bei durchgehend sonnigem Wetter erneut eine Runde weiter zu kommen. Das Turnier wurde im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Unserem Team gelang es aus vier Spielen 10 Punkte zu holen und damit den 1. Platz zu belegen.

109 Sportler liefen für die Klasse 7a

Frühlingslauf 2017

Beim diesjährigen Frühlingslauf des SV 47 Rövershagen trafen sich am 20. Mai 2017 378 Läufer und Walker, um die 2-, 6- bzw. 11 km-Strecken unter die Beine zu nehmen. Bei schönstem Wetter kämpften auch viele Schüler unserer Schule um gute Laufergebnisse.
Über die 6 km siegte Alina Hensel aus der 10. Klasse und beim 2 km-Wettbewerb standen alle 3 Mädels aus unserer Schule auf dem Treppchen. Hier siegte Katharina Wins (Klasse 5c) vor Olivia Hoese und Nina Wunder (6a).

Jugend trainiert für Olympia – Fußball

Jugend trainiert für Olympia 2017 - Fußball

Am Mittwoch, den 10.05.17, nahmen die Jungs aus der WK ll & lll (2001-2003) am Kreisfinale von "Jugend trainiert für Olympia" in Sanitz teil. Die Jungs der WK lll (7. und 8. Klasse) konnten sich mit zwei Siegen aus zwei Spielen für das Regionalfinale qualifizieren, indem sie ihr erstes Spiel 8:0 gewannen und den Gegner im zweiten Spiel mit 4:0 bezwangen. Dabei erlangten sie ein Torverhältnis von 12:0. Bester Torschütze war Lukas Wendland aus der 8b mit vier Toren.

Seiten