Wettkämpfe

Ob Schwimmen, Joggen, Fahrradfahren oder Fußballspielen: Wer sich bewegt, bleibt körperlich und geistig fit. Grund genug sich sportlich zu betätigen - und dass nicht nur ein- oder zweimal pro Woche im Rahmen des Sportunterrichts. Sportliche (Ganztags-) Angebote unserer Schule sowie der zahlreichen Vereine in unserer Umgebung bieten für jeden Interessierten das Richtige.

Aber auch der sportliche Vergleich mit Gleichaltrigen aus dem Umland, aus Mecklenburg-Vorpommern oder aus ganz Deutschland hat an unserer Schule eine lange Tradition. Gern werden die zahlreichen Angebote unserer engagierten Sportlehrer durch die Schülerinnen und Schüler unserer Schule angenommen. Unsere große Trophäensammlung im Foyer unserer Schule ist Beleg für unzählige Erfolge unserer Sportler. Und wer weiß, vielleicht bleibt es ja mit Julia Mächtig (Leichtathletik) und Tom Lehmann (Rudern) nicht bei zwei erfolgreichen Olympioniken, die bei uns einst die Schulbank drückten...

 


 

Pokal erfolgreich verteidigt!

Kreisjugendsportspiele 2018

16 Sportler unserer Europaschule nahmen an den diesjährigen Kreisjugendsportspielen der Leichtathletik in Güstrow teil. Mit im Gepäck war der Wanderpokal für die 10-mal-200 m-Staffel, den wir uns im letzten Jahr erkämpften. Den wollten wir unbedingt wieder mit nach Rövershagen nehmen.
Über 400 Sportler der 5. bis 12. Klassen aus 14 Schulen unseres großen Landkreises waren ab 9.00 Uhr im Niklotstadion. Wie jedes Jahr wurde feierlich das Feuer entzündet, genauso wie es bei Olympischen Spielen gemacht wird.

Schulsportfest 2018

Am 1. Juni, dem Internationalen Kindertag, fand das diesjährige Schulsportfest unserer Europaschule statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen wetteiferten die 7. bis 10. Klassen in den leichtathletischen Disziplinen Sprint, Weitsprung und 400 m um beste Ergebnisse. Wer wird in diesem Jahr zum Schulsieger gekürt?

14. Rostocker Schülermeisterschaft im Drachenboot

14. Rostocker Schülermeisterschaft im Drachenboot

Bei der 14. Rostocker Schülermeisterschaft im Drachenboot belegte das Team unserer Schule in der Altersklasse 5/6 einen erfolgreichen 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Die Teammitglieder waren:
Mia Lotta Mallon, Laura Oehlke, Linos Augustat, Luca Kolbe, Marvin Voss, Josefine Dambrowski, Despina Lippert, Lea Reinke, Mark Alexander Diedrich, Julia Bütow, Josephine Henning, Isabell Hermann, Lena Reetz, Katharina Wins, Dorian Albrecht, Ole Oehlschläger und Leonard Welzel.

Hallensportfest der Rostocker Schulen 2018

Hallensportfest 2018

Wow, ist die Stadthalle schick geworden. Am 28.4.2018 waren 25 Schüler unserer Europaschule eine der Ersten, die die neuen Räumlichkeiten bewundern durften. Aber es fand kein Konzert, statt sondern das traditionelle Hallensportfest. Zwei Mannschaften der 5. und 6. Klassen aus unserer Schule kämpften mit weiteren 13 um die Siege in der Rundenstaffel und beim Hindernislauf. Alle waren sehr aufgeregt, guckten doch die Eltern zu. Die Fehler aus den Vorläufen versuchten alle in den Finalläufen zu vermeiden. Das klappte auch ganz gut. Ein 4. und ein 6. Platz waren die besten Ergebnisse.

20. Frühlingslauf in Rövershagen

Am diesjähren Jubiläumslauf nahmen viele Schüler unserer Schule teil. Ging es doch darum, viele Läufer zu motivieren, die für ihre Klasse an den Start gehen. Die Grundschulkinder schaffen es jedes Jahr, Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde etc. in großer Zahl zu überzeugen. Bei unseren Größeren ist das nicht mehr so einfach. Trotzdem versuchten die 6b, 6c und 8a um den Sieg und somit um die 100 Euro Geldprämie von der Bürgermeisterin und den Pokal mitzukämpfen.

Der Keramikkurs von Frau Schörner hat auch in diesem Jahr wunderschöne Medaillen kreiert.

4. Rostocker Drachenboot-Indoorcup

Indoorcup 2018

Am 12.1.2018 fand in der Rostocker Neptunschwimmhalle der 4. Drachenboot-Indoorcup statt. Unsere Schule hat mit 2 Teams in der Altersklasse 5/6 daran teilgenommen. Den "alten Hasen", den Rövirockern, gelang es, ihren 1. Platz aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Die Röviracker, Schüler die erst seit September gemeinsam trainieren, haben ihren ersten gemeinsamen Wettkampf absolviert. Mit jedem Start haben die Abläufe schon besser geklappt. Am Ende mussten sie sich aber mit Platz 5 zufriedengeben.

Luise gewann Bronze

Herbstcross 2017

Beim 34. Herbstcross der Rostocker Schulen am Schwanenteich erkämpfte sich Luise Jonas (6c) nach einer tollen kämpferischen Leistung einen 3. Platz. Dreimal nahm sie an diesem Lauf teil und belegte jeweils Podiumsplätze.
Katharina Wins (6c), die zum ersten Mal dabei war, lief nach schlechtem Start noch auf den 5. Platz im gleichen Lauf vor. Auch das ist bei dem Starterfeld von 35 Mädchen eine sehr gute Leistung, zumal das Wetter an diesem 11. Oktober 2017 nicht unbedingt schön war.
Weitere Schüler nahmen aus unserer Schule leider nicht teil.

Herzlichen Glückwunsch!

Jugend trainiert für Olympia 3.0 – Fußball

Am Mittwoch, den 21.6.2017, nahmen die Jungs aus der WK ll am Landesfinale von "Jugend trainiert" in Rostock teil, für welches sie sich ca. einen Monat zuvor qualifiziert hatten. Den Jungs der WK ll (9. und 10. Klasse) gelang es bei durchgehend tollem Wetter ein klasse Turnier hinzulegen, auf das sie später ganz stolz sein konnten. Man ging anfangs als Außenseiter in das Turnier, da alleine die Namen der starken Sportgymnasien der größeren Städte, wie z. B. Neubrandenburg, Schwerin, Neustrelitz etc. für großen Respekt sorgten.

Krasser Regenwettkampf der Mädchen der Europaschule

Landesfinale in der Leichtathletik 2017

Das Landesfinale der Wettkampfklasse 4 Mädchen (5. und 6. Klasse) in der Leichtathletik fand dieses Jahr lange Zeit bei strömendem Regen und Unterbrechungen statt. Besonders toll war deshalb das Hochsprungergebnis von Jessika Perkun, die mit übersprungenden 1,42 m in dem Teilnehmerfeld von 25 jungen Damen die zweitbeste Höhe erreichte. Und das nach einer 50-minütigen Unterbrechung. Das ist gleichzeitig Schulrekord! Auch im Weitsprung und Sprint behaupteten sich Jessika und Olivia Hoese in der Spitzengruppe. Auch die Zeit in der 4 mal 50 m-Staffel bedeutete das drittbeste Ergebnis.

Toll – 3. Platz beim Landesfinale in der Leichtathletik

Landesfinale in der Leichtathletik 2017

Unsere Jungen der 5. und 6. Klassen belegten beim Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in der Leichtathletik einen supertollen 3. Platz !!!! Lukas Gerlach, Philipp Karstädt, Luca Wegner, Justin Gottschalk, Jonathan Rall, Moritz Kroll und Hermann Jonas erzielten sehr gute Leistungen. Lukas und Philipp waren die schnellsten Sprinter im Feld von 25 Läufern (vor denen vom CJD)!!! Im Weitsprung waren beide von der Weite her Fünft- bzw. Sechstbester.

Seiten