"Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen"

Dr. Eva Umlauf – Überlebende der Shoah

Dr. Eva Umlauf, geboren 1942 im Arbeitslager Novaky (Slowakei), überlebte als Jüdin Auschwitz. Das grenzte an ein Wunder, denn nur sehr wenige Kinder überlebten dieses Vernichtungslager.

Ihre Lebensgeschichte erzählte die Kinderärztin und Psychotherapeutin Jugendlichen und Lehrern der Europaschule Rövershagen sowie interessierten Gästen. Sehr emotional schilderte Dr. Eva Umlauf einzelne Momente ihres Lebens und las auch aus ihrem Buch "Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen".

In den anschließenden Gesprächen ging es u. a. um diese Fragen:
"Was heißt es, Auschwitz überlebt zu haben?"
"Wird sie durch die tätowierte Nummer ‚A 26 959‘ täglich an Auschwitz erinnert?"
"Hat sich der Antisemitismus im Laufe der letzten Jahrzehnte verändert und was können wir dagegen tun?"
"Sind Hologramme von Überlebenden geeignet, um deren Erinnerungen am Leben zu halten?"

Geduldig beantwortete Dr. Eva Umlauf alle Fragen.

Am Ende betonte sie, dass es wichtig ist, sich mit der Geschichte auseinanderzusetzen, dass man nicht schweige sondern sich als junger Mensch positioniert und unsere Demokratie schützt.