Leben nach der Shoah

Gespräche mit Überlebenden der Shoah und Nachfahren von Tätern

25. bis 27. September 2018

Programm