Teilnahme an der Abstimmung um den Publikumspreis 2021 des Deutschen Engagementpreises

Wir Schüler und Schülerinnen der AG Kriegsgräber beschäftigen uns im Rahmen des Projektes "Weitererzählen" mit Schicksalen von Opfern der Shoah. So entstanden über Jahre hinweg bewegende Biografien zu Betroffenen aus Deutschland, Polen, Ungarn, Tschechien, Rumänien und der Ukraine.

Unsere Ergebnisse überzeugte die Jury und wir haben nun die Gelegenheit, bei der Abstimmung um den Publikumspreis mitzumachen. Um gewinnen zu können, brauchen wir eure/Ihre Unterstützung. Stimmen Sie hier für uns ab:

https://www.deutscher-engagementpreis.de/nc/publikumspreis/jetzt-abstimmen/

Bei „Suchwort“ eingeben „Weitererzählen“ und dann abstimmen!

Vielen Dank für ihre Hilfe!
Die AG Kriegsgräber