Fremdsprachenassistenten und Austauschschüler

Als Europaschule pflegen wir nicht nur Kontakt zu unseren europäischen Partnerschulen. In den letzten 20 Jahren hatten wir mehr als 50 Fremdsprachenassistenten und Schüler aus aller Welt zu Gast.

Die Fremdsprachenassistenten, vermittelt vom Pädagogischen Austauschdienst, arbeiten an unserer Schulen als Lehrkräfte für ein Schuljahr und unterstützen den Fremdsprachenunterricht in besonderem Maße. Sie waren und sind Multiplikatoren internationalen Formates. Man kann sich gut vorstellen, dass Englisch oder Französisch viel authentischer wirken, wenn ein Muttersprachler im Unterricht zugegen ist. Die Schüler lernen aber neben der Sprache auch andere Kulturen und Lebensweisen kennen. Sie wachsen mit einem erweiterten Horizont heran, der Toleranz, Humanität und positive Neugierde als Selbstverständlichkeit erzeugt. Kinder, die solche Interaktionen erleben, gewinnen unschätzbare Erfahrungen als friedliebende Weltenbürger.

Das anschließende Personenverzeichnis gibt einen konkreten Überblick zu den Gastschülern und Fremdsprachenassistenten, die bereits an unserer Schule tätig waren.

Schuljahr Fremdsprachenassistent Gastschüler aus...
2016/2017 Steven Gillis (Kanada) Neuseeland, USA
2015/2016 Christopher Burke (USA)  
2014/2015 Medhi Khocha (FRA) Kolumbien
2013/2014 Ashley Enyeart (USA)  
2012/2013 Felicity Grace Olivia Small (England) Frankreich, Kolumbien
2011/2012 Aurelien Monnet (Frankreich) Frankreich, Kolumbien
2010/2011 Melissa Caddel (USA) Frankreich (3)
2009/2010 Daniel Flaherty (Irland) Brasilien, Ungarn, Guatemala, Ecuador
2008/2009 Benjamin Duclos (USA) Frankreich (2)
2007/2008 Brooks Sterrit (USA) Frankreich
2006/2007   Frankreich
2005/2006 Sylvain Joannan (Frankreich) Chile, San Salvador, Russland, Brasilien, Südafrika
2004/2005   USA, Neuseeland (5), Kanada, Russland (2), Frankreich
2003/2004 Marie Isabel Guardiola Diaz (Spanien) England, Litauen, Finnland
2002/2003 Peter Wilkinson (England) Tschechien
2001/2002 Johanna Kershaw (Schottland) Thailand, Rumänien, Finnland
2000/2001 Stephanie Queudet (Frankreich) Chile, Dominikanische Republik
1999/2000 Stephanie Queudet (Frankreich) Frankreich
1998/1999 Justin Binns Smith (USA)  
1997/1998 Remi Boisbourdin-Guiheneuf (Frankreich) Brasilien
1996/1997 Neil O' Toole (Irland)  
1995/1996   USA
1994/1995   Neuseeland
1993/1994   Neuseeland