Erasmus+ Lehrerprojekt

Erasmus+ Lehrerprojekt

Nach den letzten zwei Schuljahren, in denen wir zwei tolle und erlebnisreiche Schülerprojekte durchgeführt haben, die von Erasmus+ gefördert wurden, haben wir in diesem und dem nächsten Schuljahr (Sommer 2019 - 2021) das Glück, dass uns ein weiteres Projekt bewilligt wurde. Dieses Mal nehmen 18 Lehrer und Lehrerinnen unserer Schule an Fortbildungen und Hospitationen im Ausland zum Thema "Entwicklung der Lehr- und Ausbildungskompetenzen in den Bereichen Individualisierung des Lernens unter Einbindung der Möglichkeiten digitaler Medien und Technik" teil. Das neu erlernte Wissen wird anschließend in schulinternen Fortbildungen an das Kollegium weitergegeben. Wer möchte, kann das Projekt auch auf unserem Projektblog, der während der ersten Fortbildung erstellt wurde, im Blog "Europaschule unterwegs" verfolgen.

Logo Erasmus+

 

Erste Lehrerfortbildung zur Digitalisierung auf Malta

Malta 2019

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes sind wir, Frau Hildebrand und Frau Kasten, nach Malta gereist, um uns dort zum Thema Digitalisierung fortzubilden. Vom 11.11.2019 bis 15.11.2019 tauchten war am Executive Training Institute (ETI) in die Welt von verschiedenen Computerprogrammen ein, die für die Schule und den Unterricht nützlich sein können. Wir lernten u.a. wie eine Website, ein Blog und ein Comic erstellt und gestaltet werden oder auch wie Videos und Audios bearbeitet werden.