Willkommen!

... auf der Homepage der Europaschule Rövershagen.
Unsere Seiten gewähren Einblicke in unser Schulleben, wir informieren über unsere pädagogischen Angebote und die Schwerpunkte der Zusammenarbeit, über die Menschen, die zu unserer Schule gehören und solche die uns unterstützen, über aktuelle Veranstaltungen, Termine und vieles mehr.

Viel Spaß beim Stöbern!

gut zu wissen...

Logo der Schülerfirma Essbar

 

Die Schülerfirma Essbar betreibt dienstags die Cafeteria der Schule und bietet Catering für verschiedene Anlässe.

wichtigDa die Parkplätze auf unserem Schulgelände begrenzt sind, bitten wir Sie im Interesse der öffentlichen Ordnung und der Sicherheit Ihrer Kinder Fahrzeuge nur auf den dafür vorgesehenen Flächen zu parken.

Nutzen Sie bitte gegebenenfalls die öffentlichen Parkplätze im Ort.

Unsere Erasmus-Fahrt nach Upplands Bro (Schweden)

Schweden 2019

Die Zeit in Schweden vom 27.1. bis 2.2.2019 war sehr abenteuerlustig, schön, spannend und man konnte viele Erfahrungen sammeln und dadurch wachsen.

Unsere Reise begann am Sonntag am Flughafen Hamburg. Um 19.30 Uhr sind wir im verschneiten Stockholm gelandet und wurden von Stefan, einem schwedischen Lehrer, herzlich in Empfang genommen. Er hat uns zur Schule gefahren, wo unsere Gastfamilien auf uns warteten. Das Verhältnis zwischen meiner Gastfamilie und mir war von Anfang an sehr vertraut und liebevoll.

Gedenkstunde im Landtag MV

Gedenkstunde im Landtag MV

Mit einer Gedenkstunde im Schweriner Schloss erinnerte der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern an die Opfer des Nationalsozialismus. Die Holocaust-Überlebende Batsheva Dagan hielt hier als Ehrengast eine Gedenkrede. Die Nazis töteten die Familie der heute 93-Jährigen, sie floh und arbeitete als Dienstmädchen in Schwerin. Dort wurde sie verraten und im Mai 1943 ins KZ Auschwitz deportiert. Auf dem Todesmarsch erlebte sie am 2. Mai 1945 bei Lübz die Befreiung. Batsheva Dagan lebt heute bei Tel Aviv.

(K)ein ruhiger Chor

Großer Chor 2019

"Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn viele aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik, heilen sie zugleich auch die äußere Welt."
(Yehudi Menhuin)

Ausstellung der AG "Kriegsgräber" im Kröpeliner Tor zu sehen

Ausstellungseröffnung 2019

"Verboten und Verfolgt. Jehovas Zeugen im KZ Ravensbrück und in Haftanstalten der DDR" heißt eine neue Ausstellung im Kröpeliner Tor in Rostock. Diese Ausstellung der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück wurde in Zusammenarbeit mit der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur erarbeitet. Ergänzt wird diese Ausstellung durch Ausstellungstafeln der AG "Kriegsgräber" mit dem Titel "Jehovas Zeugen in beiden Diktaturen".

Logo Europaschulen in MVBerufswahlsiegelMultimediaschuleLogo Feedbackschule